Tour in Budapest - Ihr gelungener Urlaub mit Spaß!


Startseite - Events in Budapest

Events in Budapest

Suchen Sie in Budapest nach Events? Von Schifffahrten auf der Donau, über Tretkutsche bis zu den Konzerten gibt es in Budapest viele Möglichkeiten zur Entspannung und Unterhaltung.

Für all Ihre Fragen dazu, stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.  -> Kontakt

 

Schifffahrt auf der Donau am Abend - Sehenswürdigkeiten in Budapest vom Schiff

Eine zauberhafte Stimmung erleben Sie bei der Fahrt entlang der Sehenswürdigkeiten in Budapest, welche am Abend durch zahlreiche bunte Lichter beleuchtet sind. Eines der unvergesslichsten Erlebnisse ist die einstündige Schifffahrt am Abend auf der Donau, bei einem guten Getränk mit vielen Erzählungen und Legenden.

Das Schiff legt in der Innenstadt ab und fährt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Budapest vorbei. Man sieht dabei u.a. die Redoute, die Kettenbrücke, das Parlament, die Margarethenbrücke, die Margaretheninsel, die Matthiaskirche, die Fischerbastei, den Königlichen Palast, den Gellértberg, die Elisabeth Brücke, die Freiheitsbrücke, die Rákóczi Brücke, das National Theater, den Palast der Künste, die Universität, die Hauptparochialkirche von Maria.
 
Hobbyfotografen sollten für die vielen Fotomotive vorbereitet sein!

 

Schiffahrt auf der Donau tagsüber - Sehenswürdigkeiten in Budapest vom Schiff

Sie werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Budapest, mit den entsprechenden Erläuterungen dazu, während der einstündigen Schiffahrt bestaunen. So lernt man u.a. das Parlament, die Margarethenbrücke, die Margaretheninsel, die Matthiaskirche, die Fischerbastei, den Königlichen Palast, den Gellértberg, die Elisabeth Brücke, die Freiheitsbrücke, die Rákóczi Brücke, das National Theater, den Palast der Künste, die Universität, die Hauptparochialkirche von Maria, die Redoute kennen. Währenddessen  genießt man 2 Getränke.

Während eines anderthalbstündigen Spazierganges hat man die Möglichkeit die Margaretheninsel, die in der Mitte der Stadt liegt, zu entdecken.

 

Tretkutschen auf der Margaretheninsel - für Leute, die sich gerne bewegen und lachen

 

TretkutscheEine angenehme Abwechslung und Entspannung für Freunde, Familien, aber auch für Gruppen ist Fahrt mit der Tretkutsche auf der Margaretheninsel, in der Mitte der Stadt. Diese kann gemietet werden. Sie besteht aus zwei Fahrrädern und wird mit Muskelkraft betrieben. Aber es gibt auch Elektrofahrzeuge oder Inliner zum mieten, wenn jemand nicht gerne in die Pedale tritt. Damit kann man nicht nur die Insel entdecken, sondern auch lustige, spannende Wettbewerbe durchführen.

 

 


Konzerte in Budapest

Folklore

Während des Abends werden die alten Traditionen der ungarischen Volkstanzkunst authentisch vermittelt. Bei den alten Melodien der Volksmusik, tanzen die Künstler der besten Folkloreensambles des Landes in alten, traditionellen Kleidern. Diese Tänzer wurden mehrmals zu Hause und im Ausland ausgezeichnet. Das sind die Künstler des Staatlichen Ungarischen Folkloreensambles und des Donau Folkloreensambles, welche bereits in den 1950- er Jahren gegründet wurden. Beide setzten sich zum Ziel, die Kulturschätze des ungarischen Volkes für die nachkommenden Generationen aufzubewahren und weiterzugeben. Den Abend macht nicht nur ihre Darstellung unvergesslich, sondern auch die schönen Kulissen aus der Zeit der Wende des 19. zum 20. Jh.

 

Symphoniekonzert mit Zymbal

Das ist ein schöner Abend für alle, die die Musik von Haydn, Mozart, Bach, Beethoven, Brahms, Tschajkovsky, Vivaldi,  Chopin, Monti, Strauss, Berlioz, Gershwin, Bartók, Kodály usw. mögen. Auf dem Repertoire des Donau Symphonieorchesters sind die bekanntesten Melodien dieser nahmhaften Künstler der Musikliteratur.

Das durch seine weltweiten Auftritte bekannte Donau Symphonieorchester  wurde schon vor über 50 Jahren gegründet. Eine Besonderheit des Abends ist die Begleitung duch das Zymbal. Dieses Instrument ist ein ständiger Bestandteil der ungarischen Volksinsturmente und wurde seit dem 19. Jh.  auch bei  Symphoniekonzerten eingesetzt.

Diese Konzerte finden im Donau Palast, der im 19.Jh. erbaut wurde, statt.

 

Orgelkonzert in der Heiligen Stefansbasilika

In der grössten katholische Kirche von Budapest, die Heilige Stefansbasilika aus dem 19. Jh., genießen Sie ein beeindruckendes Orgelkonzert.

Auf dem Programm des Künstlers Miklós Teleki sind die Werke von Stradella, Albinoni, Vivaldi, Bach, Schubert, Beethoven, Bizet und Liszt. Die Arien werden von dem bekannten Opersänger Kolos Kováts aufgeführt.

 

Operettenschiff auf den Wellen der Donau in der beleuchteten Stadt

Die schönsten Melodien von Kálmán, Lehár, Strauss, Huszka, Mozart, Gershwin, Tschajkovski, Rossini, Puccini, Brahms, Capua, Leowe, Leoncavallo, Monti, Offenbach, Bizet, Verdi usw. werden auf dem Schiff aufgeführt und von bekannten Sängern dargestellt.

Dabei lässt man sich nicht nur durch die schönen Melodien verzaubern, sondern auch durch die Nachtkulisse von Budapest. Das Schiff fährt an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Budapest vorbei.