Tour in Budapest - Ihr gelungener Urlaub mit Spaß!

Budapest News

Oktoberfest

OktoberfestOktoberfest? Und in Budapest? Ja, das Oktoberfest kommt für 4 Tage aus München nach Budapest, um dem „flüssigen Brot”auch hier ein Fest zu widmen. Wie sieht dieser „kleine Bruder” des originalen Oktoberfestes aus?


Zwischen dem 9. und 12. September „zieht” das Oktoberfest nach Budapest „um”.
Die erste Eislaufbahn der Stadt aus dem 19. Jahrhundert gibt dem Oktoberfest Platz.
Zum zweiten Mal können sich die Festteilnehmer  in Budapest über diese Veranstaltung freuen und mit Biergläsern anstoßen.
Wie bereits bekannt ist, ist das Oktoberfest in München das größte Volksfest der Welt. Das bestätigen auch nur die Daten. Etwa 6 000 000 Besucher genießen jährlich diesen flüssigen, göttlichen Trank. Dass er nicht nur dem Volk in Mesopotanien gut geschmeckt hat, sondern auch dem Menschen unserer Zeit, beweist, dass jährlich ca. 60  Millionen Liter Bier gezapft werden!
Wie hat das erste Oktoberfest seinen Anfang genommen? Seine Geburt ist eigentlich der Heirat von Ludwig dem I. mit Theresien zu verdanken. Die Hochzeit fand am 12. Oktober 1810 statt und wurde durch zahlreiche private und öffentliche Feiren begleitet. So organisierte man am 17. Oktober zu Ehren des neuen Ehepaares ausserhalb der Stadt, auf einer großen Wiese das erste Pferderennen und das gilt als Vorläufer des Oktoberfestes. Die Wiese wurde auch nach dem Namen der Königin umgetauft und heisst seither Theresienwiese.
In der Anfangszeit wurde das Oktoberfest privat organisiert. Erst 1819 hat die Stadt München die Organisation der Veranstaltung übernommen, die von Jahr zu Jahr populärer geworden ist und zur Freude des Volkes um immer mehr Attraktionen ergänzt wurde. So wurden immer mehr Karusselle und Buden aufgestellt, was der Veranstaltung ihren Volkscharakter gebracht hat.
Das Oktoberfest wurde planmäßig, abgesehen von wenigen Ausnahmen, jährlich organisiert.
Nun, wie sieht der „kleine Bruder” des Oktoberfestes in Budapest aus?
Außer 2 originalen Bierzelten aus München sorgen weitere ca. 300 verschiedene Biersorten der 55 ungarischen Bierbraureien und Konzerte für die gute Stimmung.
Verhungern wird sicherlich niemand.  Auf 110 verschiedenen Ständen werden von Würsten bis zu Schweinehaxen alles zum Stillen des Hungers angeboten.
Genießen Sie die festliche Stimmung in Budapest, auf dem Oktoberfest!
   

Budapest, 2.10.2014