Tour in Budapest - Ihr gelungener Urlaub mit Spaß!

Budapest News

Budapester Frühlingsfestival

Budapester FruehlingsfestivalDas Budapester Frühlingsfestival bietet auch in diesem Jahr ein buntes und reichhaltiges Programm an.
Was sind das?

 


Das Budapester Frühlingsfestival wird dieses Jahr zum 34. Mal zwischen dem 21. März und dem 6. April auf unterschiedlichen Schauplätzen von Budapest organisiert.
Wer wird mit den Programmen angesprochen? Das zeigt wie auch das Programmangebot ein breites Spektrum.
Kinder werden mit  verschiedenen Programmen im Puppentheater und rund um die Welt der Puppen angesprochen.
Die Erwachsenen können je nach Interessen an neuen Ausstellungen, Theater –und Tanzabenden, sowie an verschiedenen Konzerten, wie Jazz, Operaufführungen, Symphoniekonzerten oder Volksmusik teilnehmen. Nicht mal die Fans von Schach bleiben ohne ihr eigenes Programm.
Die eben jetzt renovierte und neu eröffnete Redoute und Musikakademie aus dem 19.Jh, das Erkel Theater und das neue Budapester Music Center sind seit diesem Jahr ergänzende Schauplätze und Stätten für die Programme zum Frühlingsfestival.
Welche Künstler treten im Rahmen des Budapester Frühlingsfestivals auf?
Die Anzahl der Auftretenden ist sehr groß. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit treten außer den berühmten ungarischen Künstlern und Orchestern wie  Marta Sebestyen, Honved Tancszinhaz (Honved Tanztheater),  MR Szimfonikusok (MR Symphoniker), Zoltan Kocsis auch ausländische Künstler wie Simon Keenlyside, Matt Bianco,  Zubin Mehta und die Wiener Philharmoniker, Aleksej Ljubimov, Patricia Kopatchinskaja, MozART Group auf.

Wenn jemand während dieser Zeit gerade in Budapest ist, findet sicherlich etwas interresantes während des Budapester Frühlingsfestivals.
 

Viel Spaß wünsche ich Ihnen bei dem Besuch des Budapester Frühlingsfestivals!


Elisabeth Balazs
Am 24.3.2014